autotext speed typing tool

Download your own copy of autotext software today

Contents

Flashpaste Online Help

Prev Page Next Page
 
Einführung
Was ist Flashpaste?
Was gibt es Neues?
More information
Die Arbeit mit dem Programm
Schnellstart
Hauptfenster
Zeichenfolgenauswahldialogfenster
Hot Keys für die schnelle Zeilenauswahl
Hot Keys
Tray menu
Program settings
Einfügungsoptionen
Zwischenablagengeschichte
Paste plain text
Arbeiten mit der Datenbank
Datenbank-Caching
Arbeit mit der lokalen Datenbank
Sicherungskopieren
Portable version: Parameter der Kommandozeile
Stiller Installierer
Template Viewer
Macros
Macros overview
Datum und aktuelle Zeit Insertion
Dictionary
Senden des Funktionstastedrucks
Zeilendrucken durch Nachahmung des Tastendrucks
fügt die Daten aus der Zwischenablage hinzu
Paste plain text from clipboard
Open Documents
Select line from the list
fügt die Erläuterungen zu den komplizierten Makros ein
Lokale Texte
Neues Makroformat
Registrierung und Unterstützung
Technische Unterstützung
Registrierung
License
Clipdiary
Flashnote
     
%Open(...)% - Öffnen Sie Dokumente, Webseiten oder starten Sie andere Programme

Sie können das Makros %Open(...)% für die Öffnung von den oft benutzten Dokumenten, Ordnern, für das Starten von den ausgewählten Programmen oder für die Schnellöffnung von den erforderlichen Webseiten einsetzen.

%Open(...)% - Öffnen Sie Dokumente, Webseiten oder starten Sie andere Programme

Anwendung

Der Makrokörper ist eine Parameterzeile im Sonderformat, die in Rundklammern gesetzt wird. Die Parameter werden durch den Charakter '|' getrennt. Insgesamt kann man nicht mehr als 5 Parameter angeben:

Format einer Parameterzeile: %Open(Ziel|Operation|Parameter|StartenAls|StartenVon)%
  • Ziel gibt an, was zu starten ist. Weg zur Datei, zum Ordner, zur Webseite oder zur Startapplikation.
  • Operation gibt die Handlung an. Standardhandlungen: Öffnen, Explorer, Aufbereiten, Drucken, Suchen.
  • Parameter – Sie können die Parameter der Kommandozeile festlegen, wenn die Applikation sie fordert.
  • StartenAls gibt an, wie die Applikation: im normalen (1), im minimierten (2) oder im maximierten Fenster (3) zu starten ist.
  • StartenVon gibt das Programm des aktuellen Verzeichnisses an. Dieser Parameter kann nicht im Dialogfenster zur Makroerstellung festgelegt werden, aber Sie können ihn immer manuell angeben.

Jeder Parameter darf optional sein, ausgenommen des ersten.

Beachten Sie: Wenn Ihre Zeile mit dem Charakter '\' beendet, müssen Sie einen Zwischenraum vor ihm setzen, sonst wird der Text bloß in die Applikation eingefügt, weil die Zeile "\)%" für die Hinzufügung in den Makrokörper die Zeile ")%" verwendet wird.

Beispiele

  • %Open(c:\Work\ )% - Der Ordner c:\Work wird im Explorer geöffnet.
  • %Open(c:\|||3)% - Der Ordner c:\Work wird im maximierten Fenster geöffnet.
  • %Open(C:\Documents and Settings\Begemotik\My Documents\Plans.doc|Edit||3)% - Das Dokument Plans.doc wird für die Aufbereitung geöffnet.
  • %Open(http://flashpaste.com/ )% - Die Startseite von Flashpaste wird im Browser geöffnet.

Kompliziertes Beispiel

%Control(@100_alt_PRINTSCREEN)%%Open(mspaint.exe|Open||3)%%Control(@1000_ctrl_v)% - macht einen Screenshot des aktivierten Fensters, startet Paint und fügt dorthin den Screenshot hinzu.




Copyright © 2003-2012 SpeedTyping.org. All rights reserved.